Obatzder

Brot mit Obatzda Dip

Zeitaufwand: 5 Minuten | Schwierigkeitsgrad: leicht

Geben Sie den Dip in eine Schüssel und lassen Sie ihn zunächst mit etwas Wasser ziehen. Anschließend geben Sie den Frischkäse hinzu und rühren alles gut durch. Die Zwiebel schneiden Sie in feine Würfel und mischen diese ebenfalls unter – fertig ist der typisch bayerische Dip. Zum Servieren legen Sie ein paar feine Zwiebelringe auf den Dip und streuen feine Schnittlauchröllchen darüber.

Unser Tipp: Die Hälfte vom Frischkäse durch mit einer Gabel zerdrückten Camembert ersetzen.

Saison: Herbst

Gang: Kleine Gerichte

Speiseart: Fingerfood/Snacks, Saucen und Dips

Anlass: Brunch, Für jeden Tag

Küchenstil: deutsch

Salat

Krautsalat

So wird klassicher Krautsalat zu einer köstlichen Besonderheit!

Salat

Wurstsalat

Bayerischer Wurstsalat noch leckerer - mit der Bier Crema!

Haxe

Schweinshaxe mit Brezenknödel

Deftig, würzzig, saftig: Eine solche Haxe darf bei keiner richtigen Brotzeit fehlen!

Haendl

Händl-Burger mit Obatzda Dip, frittiertem Sauerkraut und süßem Senf

Eine moderne Interpretation, die bayerisch-deftiges Händl und frisches Laugenbrötchen mit kreativem Burger-Rezept verbindet.

Salat

Blattsalat mit Bergkäse und Radieschen

Ein deftiger und zugleich leichter Genuss: Dieser Salat ist die Vielseitigkeit auf der Brottafel.

Dessert

Bayerische Creme

Die Craft Bier Spirituose verleiht der Bayerischen Creme einen außergewöhnlichen und kräftigen Geschmack.