Wintergrillen mit Wajos

Lodernde Flammen auf dem Grill. Das Knistern des Lagerfeuers im Hintergrund. In der kalten Luft verbreitet sich der Duft von würzigem Fleisch und Gemüse sowie heißem Glühwein. Nein, wir warten nicht bis zur Grillsaison im Sommer. Denn gerade jetzt, wo die Tage kälter sind und es schneller dunkler ist, ist die richtige Zeit zu einem der gemütlichsten Genuss-Abenteuer überhaupt: Wintergrillen.

So starten wir ins neue Jahr mit neuen Rezeptideen und neuen Spezialitäten. Also Schal, Mütze und dicke Jacke an. Im Garten Fackeln, Kerzen und Bänke mit Decken aufbauen. Den Grill, Punsch und Glühweintassen auspacken und mit Wajos kreative und leckere Rezepte entdecken: ob Deftiges, Vegetarisches oder sogar Süßes. Nicht zu vergessen natürlich die wärmenden Drinks, die dem Wintergrillen so richtig einheizen. Also an die Grillzagen, fertig, los – mit Wajos und unseren Spezialitäten der Saison:

Haselnussöl geröstet

Dieses edle Haselnussöl ist sehr kräftig und rund im Geschmack. Es ist ideal für winterliche und deftige Salate und eignet sich zugleich hervorragend zum Beträufeln von Pasta, geröstetem Brot und natürlich
Grillspezialitäten.

Rote Superbeeren Crema

Diese Crema verbindet das Beste, was
Beerenfrüchte zu bieten haben: Aronia,
Granatapfel, Cranberry, Blaubeere
und Sanddorn. Auf Basis von Weißweinessig,
der Süße von Trauben und
einer feinen Säure von 4 % entsteht so
eine einzigartige Essigzubereitung mit vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten: im Dressing zu fruchtig-deftigen Salaten, in dunklen Saucen, zu rotem Fleisch, in Desserts, auf Eis oder in Smoothies. Die Superbeeren Crema ist immer ein beerenstarker Genuss – auch im Winter als fruchtige Komponente
zu deftigen Gerichten.

Aronia Likör

Die dunkle Farbe und der intensive Geschmack der schwarzen Apfelbeere sind die Charakteristika dieses kräftigen Likörs. Besonders
lecker ist der Aronia Likör als Aperitif mit Sekt gemischt, als süßes Topping von Desserts und ein Geheimtipp zum Grillen noch dazu.

NEU: Chakalaka Gewürz

Chakalaka ist die afrikanische Grillsauce zu Fleisch, Brot oder Gemüse. Doch unser Chakalaka Dip kann mehr: Er eignet sich ebenso hervorragend zum Würzen von Eintöpfen und Saucen, als würzig-pikante Zugabe für selbstgebackenes Brot, mit Öl als Marinade für Fleisch, Fisch und Gemüse sowie als köstlicher Dip und Aufstrich.
Chakalaka – scharf, würzig, afrikanisch lecker.

NEU: Chiloé Pfeffer

Tasmanischer Bergpfeffer, Szechuan Pfeffer und Chili in einem: fruchtig, würzig und fein scharf mit einem intensiven Abgang. Dieser handgepflückte chilenische Pfeffer ist eine wahre Rarität, die nur auf der Isla Grande de Chiloé wächst. Er eignet sich hervorragend zum Würzen von deftigen Speisen wie Hähnchen, Schweinefleisch oder Eintöpfen. In Chile ist er eine Spezialität zu rohem Fisch mit Zitrone.

NEU: Trüffelsalz

Unraffiniert, ungebleicht, unvergleichlich lecker: Ein naturreines Trüffelsalz aus mildem spanischen Meersalz und frischem italienischen Sommertrüffel aus dem Piemont – mit einem weichen, leicht erdigen
und nussigen Geschmack. Es verfeinert Butter, Steak, Pasta, Kartoffelgerichte oder Risotto und passt zu warmen wie auch zu kalten Speisen.

Barbecue Sauce mit Hickory Rauchsalz

Herzhaft, kräftig und leicht pikant darf diese Sauce weder im Alltag noch bei einem Barbecue fehlen. Sie verfeinert Fleischgerichte und Gemüse mit einer feinen rauchigen Note. Diese entsteht durch die Verwendung des edlen Hickory Rauchsalzes, welches schonend auf echtem Hickoryholz (Walnussholz) geräuchert wurde.