Zeitaufwand: 30 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN 

Für den schnellen Pizza-Teig

  • 280 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 240 ml Milch
  • 60 g weiche Butter

Für den Belag

  • 250 g Mozzarella – in dünne Scheiben geschnitten
  • 400 g stückige Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan - gerieben
  • 6 EL Wajos Rucola Würzöl
  • Rucola

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 230° C vorheizen. Dann alle Pizzateig-Zutaten in einer großen Schüssel zu einem leicht klebrigen Teig kneten. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig darauf geben und nochmals kneten, bis er elastisch und geschmeidig ist. Tomaten und Tomatenmark verrühren, auf dem Teig verteilen (Rand frei lassen) und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun mit den Mozzarella-Scheiben belegen und den Parmesan darüber streuen. Alles im vorgeheizten Ofen für 10 –12 Minuten backen, bis der Käse zerläuft und leicht braun wird. Die Pizza schließlich mit Rucola belegen und mit dem Rucola Würzöl verfeinern, in Ecken schneiden und servieren.

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand