Zeitaufwand: 75 Minuten + 30 Minuten WartezeitSchwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR CA. 80 STÜCK

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Salz
  • 2-3 TL Wajos Winter Bruschetta
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g getrocknete Softaprikosen - kleingewürfelt
  • 2 Pck. (à 150 g) exotische Trockenfrüchte - kleingewürfelt
  • 50 g Mandeln (mit Haut)  - grob gehackt
  • 50 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 350 g kernige Haferflocken
  • etwas Mehl

 

ZUBEREITUNG

Butter, Zucker, Vanillezucker, Winter Bruschetta (in etwas Wasser aufgeweicht) und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührge rätes cremig rühren und die Eier nacheinander unterrühren. Alle Früchte, Mandeln, Cashewkerne, 50 g Mehl, Backpulver und Haferflocken in einer zweiten Schale mischen und schließlich unter die Buttermischung kneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

In der Zeit den Ofen vorheizen (Umluft: 160° C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen insgesamt ca. 80 walnussgroße Kugeln formen. Je 20 Kugeln mit etwas Abstand auf ein Blech legen und zu Kreisen (à ca. 5 cm Ø) flach drücken. Im heißen Ofen 10 –12 Minuten backen. Übrige Kugeln ebenso backen und die Cookies schließlich auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 


Inkl. MwSt. zzgl. Versand