Zeitaufwand: 25 Minuten  Schwierigkeitsgrad: mittel

ZUTATEN FÜR 2 Personen

  • 3 Eigelb - Größe M
  • 0.5 TL Vanillezucker
  • 90 g Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Wajos Alte Haselnuss Spezialität 
  • Haselnüsse – halbiert und angeröstet
  • Wajos Alte Haselnuss Spezialität

ZUBEREITUNG

Eigelb, Vanillezucker und Salz mit 50g Zucker verrühren, bis sich dieser aufgelöst hat – beiseitestellen. Den restlichen Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis er sich hellbraun karamellisiert hat. Dann langsam Milch und Sahne hinzugießen und unter Rühren bei mittlerer Hitze so lange erhitzen, bis sich der Zucker auch hier aufgelöst hat. Diese Mischung nun nach und nach unter Rühren zur Eimasse gießen und alles in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen – dabei stets weiterrühren. Die Alte Haselnuss Spezialität hinzugeben.
Die fertige Eismasse durch ein Sieb geben und abkühlen lassen. Anschließend in die Eismaschine geben und gefrieren lassen. Alternativ ins Gefrierfach stellen und regelmäßig durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden und das Eis schön cremig wird.
Zum Servieren die Haselnüsse kurz in der Pfanne ohne Fett anrösten, das Eis portionieren, mit den Haselnüssen bestreuen und mit einem Schuss Alte Haselnuss verfeinern. Unser Tipp: Genießen Sie dazu ein Glas dieser Spezialität.

 

 

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand