Zeitaufwand: 40 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

Für die Pflaumen

  •  750 g rote Pflaumen – halbiert und entsteint
  • 2 Sternanis
  • 2 EL Zucker
  • Wajos Winter Pflaumen Likör

Für den Grießbrei

  •  250 ml Milch
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Päckchen Vanillezucker
  • 40 g Weichweizen-Grieß
  • 1 Eier – getrennt
  • 1 EL brauner Rohrzucker
  • 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 190° C vorheizen. Die Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach oben aufs Blech legen, Sternanis dazwischen vert eilen, alles mit Zucker bestreuen, mit Winter Pflaumen Likör beträufeln und ca. 10 Minuten backen, bis die Pflaumen weich und leicht karamellisiert sind, ohne die Form zu verlieren.
In der Zwischenzeit Milch, Zimtstange, Zucker und Vanillezucker unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen, die Zimtstange entfernen, den Grieß unter Rühren einstreuen, wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren 1–2 Minuten köcheln lassen. Topf erneut vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
Inzwischen das Eiweiß steif schlagen, dabei den Rohrzucker und das Salz einrieseln lassen. In einer anderen Schale das Eigelb mit 2 EL heißem Grieß verrühren und schließlich unter den übrigen Grieß rühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben und den Grießbrei zusammen mit den ofenwarmen Pflaumen servieren.

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand