Zeitaufwand: 45 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

Für das Dressing

  • 0.5 Zucchini - in Scheiben geschnitten
  • 0.5 Zucchini - in längliche Streifen geschnitten
  • 90 g Ziegenfrischkäse - zerkrümelt
  • 50 g getrocknete Tomaten- abgetropft und kleingewürfelt
  • 2 TL Kräuter der Provence - kleingehackt
  • 1 EL Pinienkerne - geröstet und gehackt
  • 100 g Naturfrischkäse
  • 1 EL Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Wajos Rucola Würzöl

Für den Bulgursalat

  • 125 g Bulgur
  • Feigen frisch oder getrocknet - kleingewürfelt
  • 25 g Mandeln - gehackt
  • 50 g getrocknete Tomaten - gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel - in Ringe geschnitten
  • 3 EL Wajos Dattel-Speck Crema
  • 3 El Wajos Rucola Würzöl

ZUBEREITUNG

Frischkäse und Ziegenfrischkäse verrühren, wenn nötig mit etwas Sahne verdünnen und schließlich mit Tomaten, Kräutern, Pinienkernen, Salz und Pfeffer mischen. Aus den länglichen Zucchinischeiben Röllchen formen und mit Zahnstocher feststecken. Die Röllchen auf eine Platte stellen und in jedes eine runde Zucchinischeibe als Boden legen. Darauf nun gleichmäßig die Käsemischung spritzen und mit Rucola Würzöl beträufeln. Den Bulgur nach Empfehlung kochen, mit den kleingeschnittenen Zutaten vermischen und mit der Dattel-Speck Crema sowie dem Rucola Würzöl verfeinern. Die Zucchiniröllchen auf dem Salat anrichten und servieren.

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand