Zeitaufwand: 45 Minuten  Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

Für den Bratapfel

  • 10 g Weißbrot - in 1 cm große Würfel geschnitten
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 10 g Walnusskerne - geröstet und gehackt
  • 3 Thymianstiele
  • 1 EL Wajos Bratapfel Crema (erhältlich in den Wajos Stores)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kleine Äpfel

Zum Anrichten

  • 100 g Feldsalat
  • 25 g Walnusskerne - geröstet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Wajos Bratapfel Crema (erhältlich im Wajos Store)
  • 2 TL Honig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Frühlingszwiebel - in feine Ringe geschnitten

ZUBEREITUNG

Die Brotwürfel im Ofen rösten und diese dann mit den restlichen Zutaten (außer
den Äpfeln) zur Füllung des Bratapfels vermischen – mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden und das Innere der Äpfel mit einem Kernausstecher ausstechen. Nun die Füllung in den Äpfeln verteilen und diese bei 180° C im Ofen für ca. 15 bis 20 Minuten backen. Die Apfel-Deckel für 10 Minuten mit in den Ofen geben.

Inzwischen den Feldsalat auf den Tellern verteilen und mit Walnüssen bestreuen. Darauf je einen gebackenen Bratapfel setzen, diesen mit dem Honig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt Olivenöl, Bratapfel Crema sowie Honig verrühren und über den Salat geben. Dem Apfel seinen Deckel wieder aufsetzen, alles mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

 


Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand (kostenlos ab 35€)