Zeitaufwand: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 400 g Wajos Trüffel Tagliolini
  • 50 g Schalotten - fein gewürfelt
  • 250 g Pilze nach Wahl
  • 550 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagsahne
  • 600 g Hähnchenbrustfilet - in Streifen geschnitten
  • 1 EL Wajos Weißter Trüffel auf Olivenöl
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Tagliolini nach Packungsanweisung al dente kochen. In der Zeit 2 EL Olivenöl
in einem kleinen Topf erhitzen, Schalotten und Pilze darin andünsten und mit der Hälfte Weißwein ablöschen. Mit Sahne auffüllen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen – mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Hähnchenstreifen in einer großen Pfanne in Olivenöl scharf anbraten, mit der anderen Hälfte Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze durchziehen lassen. Das Weißer Trüffel auf Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Sauce mit den Pilzen und Schalotten zum Hähnchen geben und alles verrühren. Je nach Geschmack zum Schluss die Tagliolini abschütten und entweder in der Sauce durchschwenken oder in einen tiefen Teller geben und mit der Sauce und den Hähnchenstreifen bedecken. Auch lecker: Mit frisch gehobeltem Parmesan und kleingehackter Petersilie verfeinern.

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand