icon

Ihr Warenkorb ist leer

September 20, 2023 3 min lesen.

Ein Spaghettisalat ist lecker und lässt sich ganz einfach zubereiten. Er besteht aus al dente gekochten Spaghetti, die man mit etwas Olivenöl bedeckt und dann abkühlen lässt. Die kalten Spaghetti werden anschließend mit verschiedenen Zutaten und Dressings zu einem Salat zubereitet. Beispielsweise können Tomaten, Basilikum und Mozzarella verwendet werden, aber auch Zutaten wie Meeresfrüchte oder italienischer Schinken und Salami schmecken hervorragend im Salat. Ein Spaghetti-Nudelsalat ist ein perfektes Gericht für alle, die schnell einen herzhaften Salat zubereiten möchten – und dazu vielleicht auch gerade ein paar übrig gebliebene Spaghetti zur Hand haben.

Leckere Spaghetti-Salat-Rezepte und Ideen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Spaghettisalat zubereiten können. Hier finden Sie ein paar der beliebtesten Spaghetti Salat Rezepte:

  • Caprese Spaghettisalat: Kombinieren Sie die Spagehtti mit frischen Tomaten, Basilikum, Mozzarella und einem Italian Dressing aus Olivenöl und Balsamico-Essig. Dieses einfache, aber köstliche Rezept eignet sich hervorragend für warme Sommertage und bietet Ihnen den typischen Genuss der italienischen Küche.

  • Griechischer Spaghettisalat: Hier werden die Spaghetti mit Fetakäse, Oliven, Gurken und Tomaten gemischt und mit einem Zitronen Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Oregano serviert. Dieser Salat ist eine wunderbare Mischung aus frischen und herzhaften Aromen, die perfekt zusammenpassen.

  • Asiatischer Spaghettisalat: Verwenden Sie Zutaten wie Sojasprossen, Karotten, rote Paprika und Koriander, serviert mit einem asiatischen Salatdressing aus Sojasauce, Erdnussbutter und Limettensaft. Dieser Salat ist eine wundervolle Kombination aus süßen, salzigen und scharfen Aromen und bringt einen Hauch von Asien auf Ihren Teller.

  • Mediterraner Spaghettisalat: Hierzu werden die Spaghetti mit Zutaten wie sonnengetrockneten Tomaten, Artischockenherzen, schwarzen Oliven und Feta gemischt und mit einem mediterranen Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch serviert. Dieser Salat ist reich an Aromen und eignet sich hervorragend für ein leichtes Mittag- oder Abendessen.

  • Mexikanischer Spaghettisalat: Typisch mexikanische Zutaten wie schwarze Bohnen, Mais, Avocado und Koriander werden mit einem Dressing aus Limettensaft, Olivenöl und Chili kombiniert.

CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
Spaghettisalat mit Garnelen

Tipps und Tricks für den perfekten Spaghettisalat

Wie bei jedem Gericht gibt es auch beim Spaghetti-Salat einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können, das perfekte Genuss-Erlebnis zu erzielen.

  • Kochen Sie die Spaghetti richtig: Sie sollten al dente sein, also noch einen leichten Biss haben. Wenn sie zu weich gekocht sind, werden sie im Salat schnell klumpig.

  • Mischen Sie etwas Olivenöl in die Spaghetti: Wenn gekochte Spaghetti abkühlen, haften Sie aneinander. Dies können Sie verhindern, indem Sie die Spaghetti nach dem Kochen direkt mit kaltem Wasser abspülen und sie dann mit etwas Olivenöl mischen.

  • Wählen Sie viele verschiedene Zutaten: Kombinieren Sie mehrere Zutaten und Geschmacksrichtungen um einen rundum leckeren Spaghettisalat zu kreieren.  

  • Peppen Sie Ihren Spaghetti-Salat mit verschiedenen Toppings auf: Streuen Sie geriebenen Käse, geröstete Nüsse oder frische Kräuter über den Salat. Das sieht nicht nur ansprechend aus, sondern verleiht Ihrem Salat auch zusätzlichen Geschmack.

  • Verwenden Sie Pesto: Greifen Sie sich einfach ein Glas Pesto nach Wahl und geben Sie es auf die kalten Spaghetti! So bereiten Sie schnell und ohne viel Aufwand einen lecker gewürzten Spaghettisalat zu. Probieren Sie auch unser Rezept für Pasta mit Garnelen.

CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft

Ideal: Spaghetti-Salat zum Grillen

Obwohl der Spaghettisalat an sich schon ein vollständiges Gericht ist, kann er auch wunderbar zum Grillen serviert werden. Ob Hähnchen, Rind, Lachs oder Garnelen, gegrilltes Fleisch oder Fisch, ein Spaghetti-Salat passt perfekt und macht Gegrilltes zu einem vollständigen und ausgewogenen Essen. Dazu passt außerdem ein frisches Baguette, Fladenbrot oder Ciabatta und auch gegrilltes Gemüse, wie beispielsweise Zucchini, Paprika oder Auberginen, ist ein toller Begleiter für den Nudelsalat mit Spaghetti.

Kalter Spaghettisalat für heiße Sommertage

Gerade als Sommeressen ist Spaghettisalat garantiert immer eine tolle Idee und wird Sie und Ihre Gäste begeistern! Die Zubereitungsmöglichkeiten sind so vielseitig, sodass Sie mit diesem Salat jeden Geschmack treffen können. Mit einem Spaghetti-Salat mit fertiger Pesto aus dem Glas sind Sie sogar innerhalb von 10-15 Minuten bereit für jede Grillparty!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.