FRÜHLING

LEICHT, FRISCH, LECKER

Es sprießt, es blüht, es duftet. Aus grau wird blau, aus kahl wird bunt, aus kalt wird warm. Die Natur blüht auf. Doch nicht nur die Pflanzenknospen beginnen zu blühen, auch die Küche erwacht zu neuem Leben und köstliche Frühjahrsklassiker erwecken unsere Geschmacksknospen mit frischem Genuss.
Denn Frühling ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt! Also, worauf warten wir? Denken wir bunt, lassen wir unserer Kreativität freien Lauf und erweitern unseren Horizont.

HIGHLIGHTS FÜR DIE FRÜHLINGSHAFTE KÜCHE

Sold out

Sold out

Sold out
ZITRONEN SENF SENF Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de

Sold out

Jede Menge gute Kräuter, Knoblauch, Senf, Curry und natürlich Butter: Dafür ist die beliebte Café de Paris Sauce bekannt. Wir haben dieser Sauce nun die gewisse Wajos Note verliehen: kräutrig, mild und mit einer feinen Frische ist sie unser Liebling zu Steak, Kartoffeln, Spargel oder sogar im Salatdressing.

Sold out

Süß, sauer, salzig und bitter sind die typischen Geschmacksrichtungen. Doch seit geraumer Zeit ist eine weitere Beschreibung in aller Munde: Umami. Wir haben diesem unbeschreiblich fleischigen, würzigen und wohlschmeckenden Geschmack ein Gesicht verliehen: mit unserem Umami Blend. Mit Wakame-Alge, Sesam und Chillies sowie dem Geschmack von Ingwer und Koriander ist dieser Blend ein wahres Geschmackserlebnis! Probieren sie es aus, als Würze, Dip zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Auch in Nudel- und Reisgerichten sowie in Saucen, Suppen oder Dressings entfaltet er seine volle Geschmackswelt.

Sold out

HIGHLIGHTS FÜR DIE BAR

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

REZEPT-TIPP:
KALTE ERBSEN-AVOCADO-SUPPE

Zeitaufwand: 30 min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 4 Personen:

200 g Garnelen

100 ml Wajos Grünes Thai-Curry Öl

1 TL Kreuzkümmelsamen

1 TL Korianderkörner

1/2 Gurke - geschält

200 g TK-Erbsen - aufgetaut

2 reife Avocados - grob kleingewürfelt

1 Bio-Zitrone - davon Schale und Saft

400ml kaltes Wasser

1 TL Salz

2 Knoblauchzehen

Schmand

Dillspitzen

Salz,Pfeffer           

Zubereitung:

Zuerst die Garnelen mit dem Grünes Thai-Curry Öl, etwas Salz, Pfeffer, Korianderkörnern
und Kreuzkümmelsamen marinieren – ruhen lassen. In der Zeit Dreiviertel der Gurke grob kleinwürfeln, den Rest fein hacken. Erbsen, Avocado, grobe Gurkenwürfel, 2 TL Zitronenabrieb, Wasser, 1 TL Salz in einen Mixer geben und gründlich pürieren – dann im Kühlschrank kalt stellen. Die feingehackten Gurkenwürfel, 2 EL Zitronensaft und etwas Salz vermischen. Nun die Garnelen mit der Marinade anbraten und servieren: Die Suppe auf 4 Schalen verteilen, mit Gurkenwürfeln, etwas Dill, einem Klecks Schmand und Garnelen garnieren und alles zum Schluss mit je etwa 1 EL Grünes Thai-Curry Öl beträufeln.
   

WEITERE REZEPT-TIPPS:

FRÜHLINGSSALAT

FRÜHLINGSSALAT

GRÜNE SHAKSHUKA

GRÜNE SHAKSHUKA

CAFÉ DE PARIS BURGER

CAFÉ DE PARIS BURGER

KABELJAU IN ZITRONEN-SENF-KRUSTE

KABELJAU IN ZITRONEN-SENF-KRUSTE

BACON-LAMM MIT BÄRLAUCHRISOTTO

BACON-LAMM MIT BÄRLAUCHRISOTTO

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand (kostenlos ab 35€)