Zeitaufwand: 50 Minuten + 6 Stunden Gefrierzeit | Schwierigkeitsgrad: schwer

ZUTATEN FÜR 1 KASTENFORM

Zutaten für die Brownies

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 ml Wajos Walnuss Feinschmecker-Öl
  • 20 ml Wajos Walnuss Likör
  • 2 Eier

Zutaten für das Walnuss-Parfait

  • 200 g Walnüsse - gehackt
  • 75 g Kastanienhonig
  • 500 ml Sahne
  • 50 ml Wajos Walnuss Likör
  • 20 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 2 Eier
  • Kastenform
  • Klarsichtfolie

 

ZUBEREITUNG

Zuerst lassen Sie die Butter mit der Schokolade und dem Walnuss-Öl in einem Wasserbad schmelzen. Dann schlagen Sie die Eier mit Zucker schaumig, rühren die Masse unter die lauwarme Schokolade und geben den Walnuss Likör dazu. Mehl mit dem Kakaopulver vermischen und ebenfalls unter die Schokomasse heben. Den fertigen Brownie-Teig können Sie nun in eine Auflaufform geben und bei 180 °C für ca. 25 Minuten backen. Währenddessen bereiten Sie das Walnuss-Parfait zu. Dafür zunächst die Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Nun die Walnusskerne mit dem Honig in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Während die Mischung auskühlt schlagen Sie die Sahne steif und die Eigelbe, Eier und Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schaumig. Dabei langsam den Walnuss Likör einfließen lassen, bis die Masse andickt. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und den Inhalt weiter schlagen, bis er abgekühlt ist. Jetzt kommt alles zusammen: Die Walnüsse mit dem Honig zur Eimasse gießen, mit einer Schaumkelle unterheben und dann auch die geschlagene Sahne behutsam unterziehen. Die fertige Parfaitmasse kann nun in die vorbereitete Form gegossen und für ca. 6 Stunden in die Tiefkühltruhe gestellt werden. Um das perfekte Parfait zu servieren, nehmen Sie dieses etwa 15 Minuten vorher aus.

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand