Zeitaufwand: 35 Minuten + 1.5 Stunden Backzeit + 9 Stunden Kühlzeit Schwierigkeitsgrad: mittel

ZUTATEN FÜR 1 KUCHEN

Für den Boden

  •  2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prisen Salz
  • 30 g Butter – geschmolzen

Für die Füllung

  •  900 g Frischkäse 
  • 200 g Zucker
  • 30 g Maisstärke
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 EL Wajos Orange­ Rosmarin – in Honig
  • 2 Eier
  • 175 ml Sahne
  • Pfeffer

Für das Topping

  • 150 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Frischkäse
  • 1 Bio-Zitrone
  • Optional: 1 EL Wajos Orange-Rosmarin in Honig und etwas gehackter Rosmarin

ZUBEREITUNG

Zuerst den Backofen auf 175° C vorheizen, die Springform einfetten und mit Alufolie kreuzweise einschlagen.
Für den Boden die Eier trennen, das Eiweiß mit Salz steif schlagen und 30g Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Dann das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter den Eigelbschaum rühren, gefolgt von der geschmolzenen Butter. Schließlich das Eiweiß vorsichtig unterheben, den fertigen Teig in die Springform geben und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen – dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Für die Füllung 300g Frischkäse mit 100g Zucker, Vanillezucker und Stärke ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Den restlichen Frischkäse und Zucker sowie den Honig nacheinander dazugeben und cremig rühren. Die Eier einzeln dazugeben und zuletzt auch die Sahne – alles zu einer cremigen Masse rühren.
Eine Fettpfanne oder tieferes Backblech mit Wasser füllen, die Masse in die Springform auf dem bereits gebackenen Boden füllen und in die Fettpfanne stellen. Im heißen Ofen ca. 85 Minuten backen, bis die Masse kaum noch wackelt, wenn man vorsichtig an der Form rüttelt. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Alufolie entfernen und auf einem Kuchengitter 2 Stunden aus kühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, kaltstellen.
Für das Topping die Butter mit einem Handrührgerät schaumig schlagen, den Puderzucker zugeben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann auch den Frischkäse dazugeben und glattrühren. Die Zitrone abwaschen, die Schale abreiben, 1 EL Zitronensaft auffangen, Zitronensaft und abgeriebene Schale der Creme zufügen und noch einmal glattrühren. Diese Masse ca.
1 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschließend in einen Spritzbeutel füllen und die ausgekühlten Kuchen damit garnieren. Nach Geschmack noch mit etwas Honig beträufeln und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.



Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand