Zeitaufwand: 30 + 120 Minuten Grillzeit  Schwierigkeitsgrad: mittel

ZUTATEN FÜR 1 ROLLBRATEN

Für den Braten

  • Spanferkelrollbraten
  • Chimi Churri Blend
  • 50 g Zwiebeln
  • 50 g Lauch - in grobe Ringe geschnitten
  • 100 g Möhren - kleingewürfelt
  • 100 g Knollensellerie - kleingeschnitten
  • 1 Zweig Rosmarin – davon die Nadeln kleingehackt
  • 2 Zweige Thymian - gehackt
  • 300 ml dunkles Bier
  • 1 TL dunkler Saucenbinder

Für das Grillgemüse

  • Rote Zwiebeln - kleingeschnitten 
  • 500 g grüner Spargel - kleingeschnitten
  • 600 g Kartoffeln - kleingeschnitten
  • rote Paprika - geputzt und gewürfelt
  • gelbe Paprika - kleingewürfelt
  • Zucchini - kleingeschnitten
  • 12 Cocktailtomaten
  • 1 TL Olivenöl (z.B. Castello Zacro)
  • 2 EL Chimi Churri Blend
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

Den Braten nach Geschmack mit Chimi Churri Blend würzen. Das Gemüse mit den gehackten Kräutern in einem Bräter verteilen. Den Braten auf das Gemüse legen. In den auf 180 °C vorgeheizten Grill geben und ca. 2 Stunden grillen. Das Bier und 400 ml Wasser zusammen erhitzen. Den Braten nach und nach mit dieser Mischung übergießen und mehrfach mit dem Bratenfond beschöpfen. In der Zwischenzeit das Grillgemüse zubereiten: Zwiebeln, Spargel, Kartoffeln, Paprika und Zucchini mit Chimi Churri und Olivenöl vermengen, in eine Auflaufform geben und 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Spanferkels ebenfalls auf den Grill stellen. Den Rollbraten nach Ende der Garzeit vom Grill nehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Das Grillgemüse noch 10 Minuten weitergaren lassen, die Cocktailtomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Chimi Churri würzen. Optional: Den Fond durch ein feines Sieb passieren etwas einkochen lassen, mit dem Saucenbinder binden und abschmecken.


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand