Zeitaufwand: 40 + 30 Minuten Backzeit | Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 1 Tarte (25 x 25 cm)

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 50 ml Wajos Rapsöl
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 150 g rohe Kürbiswürfel
  • 80 g Feta
  • 1 Handvoll Spinatblätter

 Für die Füllung 

  • 100 g Kürbispüree
  • 200 g Schmand
  • 1 Ei
  • 3 EL Wajos Ingwer-Karotten Dip
  • 1 EL Petersilie

ZUBEREITUNG

Zuerst das Kürbispüree zubereiten: 100 g Kürbis würfeln, kochen und pürieren. Für den Teig Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz in eine Schüssel geben und gut verkneten - in Folie einschlagen und 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend dünn ausrollen, in die Tarteform einpassen und die Füllung zubereiten. Hierfür Kürbispüree, Schmand, Ei, Ingwer-Karotten Dip, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren, auf den Teig gießen und dann auch die Kürbiswürfel, den Feta und den Spinat auf der Füllung verteilen. Ab in den Ofen damit und bei 165°C backen, bis der Teig außen goldbraun und die Füllung in der Mitte gestockt ist.

 

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand