KLASSIK BRUSCHETTA

typisch italienisch

Der Klassiker der italienischen Bruschetta ist dank seiner Ausgewogenheit zum Allrounder geworden. Auf dem Brot, ergänzt mit frischen Zutaten wie Tomaten oder Mozzarella, in Kombination mit Fleisch und Gemüse, in Saucen oder Dressings macht die Würzmischung jede Mahlzeit zu einem Fest des guten Geschmacks.

würzig

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand
81,76 € / kg

Inhalt: 85 g
verfügbar / Lieferzeit: 3-6 Werktage

Zutaten:

69 % Tomatenflocken (Tomatenmark, Maisstärke), 7,5 % Knoblauch, Salz, Paprika, Oregano, 4 % Basilikum, Zwiebeln, Olivenöl.

Inhalt:

85 g

Verkehrs­bezeichnung:

Würzmischung

Aufbewahrung:

Trocken, wärme- und lichtgeschützt lagern.

Nährwerte:

Angaben pro 100g

Brennwerte:

314,00 kcal / 1314,00 Kj

Fett:

3,60 g

davon gesättigte Fettsäuren:

0,60 g

Kohlenhydrate:

49,00 g

davon Zucker:

36,00 g

Eiweiß:

12,00 g

Salz:

7,60 g

Verantw. Lebensmittel­unternehmen:

Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de

Die italienische Bruschetta ist ein echter Klassiker und dank ihrer Ausgewogenheit zum Allrounder geworden. Das Bruschetta Brot mit Bruschetta Aufstrich ist wohl das bekanntestes Gericht und besonders lecker ergänzt mit frischen Zutaten wie Tomaten aus dem Garten oder Mozzarella. Die Wajos Klassik Bruschetta ist aber auch unschlagbar lecker in Kombination mit Fleisch und Gemüse, in Saucen, Lasagne oder Dressings macht die Würzmischung jede Mahlzeit zu einem Fest des guten Geschmacks.

Entdecken Sie jetzt auch unsere weiteren Bruschetta Variationen wie z. B. Bärlauch Bruschetta, Basilikum Bruschetta ohne Knoblauch uvm.

Original Bruschetta Rezept
1. Bruschetta selber machen - klassisch mit Olivenöl:
Rezept für Bruschetta: Bruschetta Gewürz mit etwas lauwarmem Wasser mischen, 5 Minuten ziehen lassen und mit Olivenöl verrühren. Nach Belieben Bruschetta mit Tomaten garnieren - fertig ist das italienisches Brot mit fruchtigem Bruschetta italiana. Buon Appetito!

2. Rezepttipp: Bruschetta Frischkäse

Bruschetta Zutaten:
50 g Pistazien - natur
ohne Schale
500 g Frischkäse
1 TL Zitronenschale-Abrieb
1 Lauchzwiebel - in feine Ringe geschnitten
50 g Radieschen - kleingewürfelt
2 EL Wajos Klassik Bruschetta
3 TL Zitrone auf Olivenöl
Salz

ZUBEREITUNG:
Zuerst das Wajos Klassik Bruschetta kurz mit etwas lauwarmem Wasser ziehen lassen. Dann die Pistazien grob hacken, mit Frischkäse, 2 TL Zitrone auf Olivenöl, Zitronenschale, etwas Salz sowie dem angerührten Bruschetta mischen. Radieschen und Lauchzwiebeln ebenfalls unterrühren und kurz ziehen lassen.

Die Wajos Klassik Bruschetta verfeinert auch Salatdressings und schmeckt lecker in Nudelsaucen und auf Pizza.

PRODUKTDETAILS

Zutaten:

69 % Tomatenflocken (Tomatenmark, Maisstärke), 7,5 % Knoblauch, Salz, Paprika, Oregano, 4 % Basilikum, Zwiebeln, Olivenöl.

Inhalt:

85 g

Verkehrs­bezeichnung:

Würzmischung

Aufbewahrung:

Trocken, wärme- und lichtgeschützt lagern.

Nährwerte:

Angaben pro 100g

Brennwerte:

314,00 kcal / 1314,00 Kj

Fett:

3,60 g

davon gesättigte Fettsäuren:

0,60 g

Kohlenhydrate:

49,00 g

davon Zucker:

36,00 g

Eiweiß:

12,00 g

Salz:

7,60 g

Verantw. Lebensmittel­unternehmen:

Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de

PRODUKTBESCHREIBUNG

Die italienische Bruschetta ist ein echter Klassiker und dank ihrer Ausgewogenheit zum Allrounder geworden. Das Bruschetta Brot mit Bruschetta Aufstrich ist wohl das bekanntestes Gericht und besonders lecker ergänzt mit frischen Zutaten wie Tomaten aus dem Garten oder Mozzarella. Die Wajos Klassik Bruschetta ist aber auch unschlagbar lecker in Kombination mit Fleisch und Gemüse, in Saucen, Lasagne oder Dressings macht die Würzmischung jede Mahlzeit zu einem Fest des guten Geschmacks.

Entdecken Sie jetzt auch unsere weiteren Bruschetta Variationen wie z. B. Bärlauch Bruschetta, Basilikum Bruschetta ohne Knoblauch uvm.

ANWENDUNG

Original Bruschetta Rezept
1. Bruschetta selber machen - klassisch mit Olivenöl:
Rezept für Bruschetta: Bruschetta Gewürz mit etwas lauwarmem Wasser mischen, 5 Minuten ziehen lassen und mit Olivenöl verrühren. Nach Belieben Bruschetta mit Tomaten garnieren - fertig ist das italienisches Brot mit fruchtigem Bruschetta italiana. Buon Appetito!

2. Rezepttipp: Bruschetta Frischkäse

Bruschetta Zutaten:
50 g Pistazien - natur
ohne Schale
500 g Frischkäse
1 TL Zitronenschale-Abrieb
1 Lauchzwiebel - in feine Ringe geschnitten
50 g Radieschen - kleingewürfelt
2 EL Wajos Klassik Bruschetta
3 TL Zitrone auf Olivenöl
Salz

ZUBEREITUNG:
Zuerst das Wajos Klassik Bruschetta kurz mit etwas lauwarmem Wasser ziehen lassen. Dann die Pistazien grob hacken, mit Frischkäse, 2 TL Zitrone auf Olivenöl, Zitronenschale, etwas Salz sowie dem angerührten Bruschetta mischen. Radieschen und Lauchzwiebeln ebenfalls unterrühren und kurz ziehen lassen.

Die Wajos Klassik Bruschetta verfeinert auch Salatdressings und schmeckt lecker in Nudelsaucen und auf Pizza.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
D.S.
Sehr leckere Bruschetta Gewürzmischung

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand