Zeitaufwand: 20 + 15 Minuten Backzeit | Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

Für den Teig

  • 1 EL Öl
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml  Wasser - lauwarm

Für den Belag

  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wajos Café de Paris Dip
  • 125 g Sahnequark
  • 75 g Speck
  • 125 g rote Zwiebeln 

 

ZUBEREITUNG

Für den Teig zuerst das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit Wasser, Salz und Öl so lange verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Für den Belag Speck und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Quark, Crème fraîche und den Café de Paris Dip (kurz vorher mit etwas Wasser quellen lassen) zu einer glatten Masse anrühren. Den fertigen Teig rollen Sie nun auf einem gefetteten Backblech aus, bestreichen Ihn mit der Quarkmischung und verteilen darauf Zwiebeln und Speck. Jetzt muss der Flammkuchen nur noch 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220° C backen.

 

 


Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand