Wenn Sie an die griechische Küche denken, kommt den meisten Menschen oft eine große Menge Fleisch in den Sinn. Dass griechisches Essen aber zu den gesündesten Küchen weltweit gehört und viele vegetarische griechische Gerichte auf den Speisekarten zu finden sind, bleibt oft unbemerkt. In diesem Blogbeitrag möchten wir daher diesen Mythos aufklären und Ihnen das Land und seine vielfältigen Spezialitäten näherbringen – denn die griechische Küche geht weit über Pita und Gyroshinaus.

Wajos Antipasti.

WAS IST TYPISCH FÜR GRIECHISCHES ESSEN?

Typisch für Griechenlandist die farbenfrohe, vielseitige, traditionelle Küche.Neben dem Geschmack der Speisen sind für die Griechen aber vor allem die Geselligkeit und das Teilen wichtig. Kleiner Fun Fact am Rande: Die Griechen verbringen ihre Zeit nicht gerne zu Hause, sondern am liebsten unter Freunden in einem Restaurant. Deshalb gibt es in keinem anderen Land der Welt so viele Cafés, Bars und Lokalitäten. Während der Pareawird deshalb nicht nur sehr lange zusammengesessen und genossen, sondern auch möglichst viel auf einmal bestellt. Anders als beispielsweise in Deutschland bestellt hier nicht jeder Gast sein eigenes Gericht, sondern es werden verschieden große Portionen serviert, von denen jeder etwas probieren kann. Kein Wunder, dass Mezzeso beliebt in Griechenland ist. Die Hauptmahlzeit wird vorzugsweise abends ab 21 Uhr gegessen. Beim Mittagessen, um 14 Uhr, essen die Griechen wegen der starken Hitze nur leichte, vegetarische Speisen.

WAS IST EIN TYPISCH GRIECHICHES ESSEN UND WAS IST DAS GRIECHISCHE NATIONALGERICHT?

Griechenland zählt aufgrund seiner geographischen Lage zu den Ländern mit einer mediterranen Küche. Diese wird von einer jahrhundertelangen Tradition und einem starken äußeren Einfluss geprägt. So essen viele Einheimische beispielsweise nur sehr selten Fleisch. Wegen dem Tourismus und Binnenmarkt ist das Fleisch-Angebot dennoch reichlich. Grundsätzlich werden griechische Spezialitäten im Backofen zubereitet, dort warmgehalten oder meistens sogar kalt serviert. Um Ihnen einen Überblick über traditionelles griechisches Essen zu geben, haben wir Ihnen hier ein klassisches griechisches Menü zusammengestellt:

GRIECHISCHE VORSPEISEN:

Wie bereits erwähnt, umfassen die Mezedessehr viele kleine griechische Antipasti, die oft vegetarisch oder vegan sind. Hier eine kleine Auswahl der beliebtesten Gerichte:

  • Griechischer Bauernsalat:Salat mit Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Feta, Oliven und grüner Paprika
  • Dolmades:Weinblätter gefüllt mit Reis oder Hackfleisch
  • Saganaki:Frittierter Schafskäse mit Sesam
  • Spinat Pita:Blätterteigtaschen gefüllt mit Spinat und Feta
  • Giouvarlaki: Griechische Suppemit Hackbällchen

GRIECHISCHE HAUPTGERICHTE:

Beliebte Gerichteund griechische Delikatessen zu finden ist sehr einfach – wir haben zur besseren Übersicht griechische vegetarische Gerichte von Fleischgerichten und typisch griechischen Beilagen getrennt:

VEGETARISCHE HAUPTGERICHTE:

  • Makarounes: Nudeln mit Olivenöl und Zwiebel-Knoblauch-Sauce
  • Gemista: gefüllte Tomaten und Paprika
  • Sfuggato: Zucchini-Käse-Auflauf
  • Käse-Pita:Fladenbrot aus Hefeteig mit Käse
  • Fassolakia: Stangenbohnen mit Kartoffeln und Tomatensauce

HAUPTSPEISEN MIT FLEISCH UND FISCH:

  • Souvlaki: Griechischer Spießaus Schweinefleisch, Lamm oder Huhn
  • Bifteki:Hacksteak
  • Gyros:Diese Zubereitungsart stammt ursprünglich nicht aus Griechenland und wird daher hier nur Fastfoodin Form eines Pita Gyros
  • Moussaka:Auberginen-Auflauf mit Hackfleisch, der an Lasagne erinnert – das Nationalgericht in Griechenland.
  • Octopus:gegrillt oder geschmort mit Vinaigrette zubereitet.
  • Spaghetti mit Shrimps oder Garnelen
  • Calamari:frittierte Tintenfisch-Ringe

GRIECHISCHE BEILAGEN

  • Griechische Pita:Hefeteig-Brot
  • Ofenkartoffeln:mit Rosmarin gewürzt
  • Pommes
  • Gigantes:weiße Bohnen in Tomatensauce
  • Kitharaki:kleine Nudeln mit in reisähnlicher Optik
  • Tomatenreis:Reis in Tomatensauce
  • Gemüsebeilage:meist Bohnen, Aubergine, Okra
  • Dips: Tzatziki Dip

GRIECHISCHES DESSERT:

Achtung: Typisch griechischeNachspeisen sind sehr süß und mächtig:

  • Joghurt mit Honig
  • Loukoumades:Hefeteigbällchen mit Honig und Zimt
  • Baklava:Gebäck mit Nüssen und Mandeln, in Honig eingelegt
  • Löffelsüßigkeiten:in Sirup eingelegte Früchte

WIE SCHMECKT GRIECHISCHES ESSEN?

Griechische Lebensmittel werden meist mit Olivenölund Knoblauch sowie zahlreichen frischen Kräutern wie Minze, Oregano, Thymian, oder Salbeizubereitet. Wichtig hierbei ist der Erhalt des natürlichen Geschmacks und der Frische. Deshalb gehen Griechen bei der Zubereitung landestypischer Gerichte nur sehr sparsam mit Gewürzen um. So werden neben Salzund Pfeffer hauptsächlich Zimtund Paprika zum Würzen verwendet.Auch in unserem Shop können Sie eine typisch griechische Gewürzmischung kaufen:

TZATZIKI DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de

ausverkauft

FÜR WELCHE PRODUKTE IST GRIECHENLAND BEKANNT?

Die traditionelle griechische Küche setzt sehr stark auf Gemüse – viele ältere Griechen essen Fleisch nur zu besonderen Anlässen. Aber welches Gemüse gibt es in Griechenland? Auf griechischen Speisekarten finden sich sehr oft Auberginen, Zucchini, Tomaten und Paprika. Auch Oliven, Granatapfel, Feigen, Zitrusfrüchte und Dattelnsind typische Produkte aus Griechenland. Aufgrund der geographischen Lage spielen auch Fisch und Meeresfrüchte eine große Rolle. Das griechische Festland besteht zu 80 Prozent aus Gebirge, wo viele Wildkräuter wachsen. Außerdem verfügt Griechenland über den größten Ziegenbestand Europas. Es ist demnach nicht verwunderlich, dass griechische Fleischgerichte meist aus Ziegen- oder Lammfleisch bestehen.

IST DIE GRIECHISCHE KÜCHE GESUND?

Typisch griechisches Essen ist vor allem wegen der Zubereitung mit Olivenöl sehr gesund und bekömmlich. Außerdem verzichten viele Griechen 10 Wochen im Jahr auf tierische Nahrung. Somit zählt die griechische Küche zu den gesündesten mediterranen Küchen.

GRIECHISCH KOCHEN?

Sie möchten die Vielfalt der original griechischen Küche auch zu Hause erleben? Kein Problem: griechische Rezepte zum Nachkochen finden Sie hier. Weitere tolle Gerichte verrät Ihnen unsere Rezepte-Sammlung.

WAS IST EIN TYPISCH GRIECHISCHES GETRÄNK?

Griechische Getränke sind genauso wichtig wie die eigentliche Speise. Grundsätzlich wird zu jedem Essen in Griechenland stilles Wasser serviert. Aber auch typischer griechischer Wein, Bier, Metaxa, Tee oder Softgetränke sind sehr beliebt. Zu den bekanntesten Spirituosen zählen Raki und Ouzo, der als Nationalgetränkgilt. Kein Wunder, dass griechischer Schnaps auch in Deutschland sehr beliebt ist. Sehr geschätzt wird außerdem der als zweites Nationalgetränk bezeichnete Frappé. Hierbei handelt es sich um in Wasser und Eis angerührtes Kaffeepulver, das je nach Belieben mit Milch und Zucker getrunken werden kann. Kleiner Fun Fact: Sie erkennen einen Touristen in Griechenland immer daran, dass er seinen Frappé viel zu schnell trinkt. Ein Grieche rührt und rührt und rührt und genießt sein Getränk sehr langsam.

Auch einige unserer Weine aus dem Familienweingut Walter J. Oster passen hervorragend zu unseren griechischen Rezepten:

CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft
CAFÉ DE PARIS DIP DIP Wajos GmbH, Zur Höhe 1, D-56812 Dohr, www.wajos.de
ausverkauft

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand (kostenlos ab 35€)